Ihr Investitionsvolumen: von bis

KfW DENKMAL Leipzig Leutzsch Denkmal

2.470.000 EUR

  • Beschreibung
  • Details
  • Lage
  • Ausstattung

Beschreibung

Das zu sanierende Denkmal-Ensemble liegt im Leipziger Stadtteil Leutzsch, einem facettenreichen Wohnquartier. Hier fühlen sich insbesondere Leipziger Künstler und Kreative aus Funk, Fernsehen und der gesamten Medienwelt wohl. Die urbane und dennoch ruhige Wohnlage in direkter Nähe zum Leipziger Naherholungsgebiet Auwald, die perfekte Infrastruktur und nicht zuletzt die zügige Nahverkehrsanbindung in die Leipziger City macht diese Lage zu einer der beliebtesten Wohngegenden Leipzigs. Sämtliche Waren des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten, praktische Ärzte etc. sind fußläufig bestens erreichbar.

Die Revitalisierung des Denkmal-Ensembles realisiert ein erfahrender Leipziger Bauträger mit über 15 Jahren Erfahrung und mit einem Projektvolumen von über 90 Mio. Euro in der Sanierung von denkmalgeschützen Gebäuden und der Erbauung von Neubau-Immobilien.

Details zur Investition im Überblick

Zuletzt bearbeitet am August 8, 2016 um 1:14 pm

  • Investitionsvolumen: 2.470.000 EUR
  • Gesamtwohnfläche: 650,0 m²
  • Denkmal-AfA: abschreibungsfähiger Sanierungsanteil: ca. 80 %
  • Sanierungsjahr: 2020-2021

Lage der Immobilie

  • Lage: Am Tanzplan 8, Leipzig
  • Stadtteil: 04179 Leipzig
  • Bundesland: Sachsen
  • Land: Deutschland

Anfrage

Ihr Ansprechpartner

  • Silvio Ullrich
  • 0170 2281000

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Projekt?